Hexacopter

Produkte von Amazon.de

Ein Hexacopter ist ein Luftfahrzeug, welches durch 6 rotierende in der Ebene angebrachte Propeller, seinen Auftrieb erzeugt. Ursprünglich kommt das Wort “Hexa” aus dem griechischen und steht für die Zahl 6.

Hexacopter eignen sich besonders für Anfänger und Einsteiger. Sofern ein Rotor oder Motor ausfällt, kann die Steuerelektronik den Ausfall erkennen und ausgleichen. Dadurch ist eine sichere Landung trotzdem noch möglich. Durch Nick und Roll erfolgt die Steuerung des Hexacopters über verschiedenen Schubeinstellungen an den jeweiligen Motoren. Um den Hexacopter zu gieren werden die jeweiligen Motoren über unterschiedliche Drehzahlen angesteuert. Dabei sollten Sie bei einem Eigenbau an den Aufbau der CW und CCW Rotoren denken. Hier werden die Motoren immer im Wechsel (verbaut Sie immer gegensinnig bzw. gegenüberliegend) verbaut.

Den passenden Hexacopter kaufen

Wenn Sie einen Hexacopter kaufen wollen sind Sie bei Online Drohne Kaufen an der richtigen Adresse. Wir stellen ihnen viele nützliche Informationen und Videos zu Verfügung. Zudem gibt es einige Aspekte zu beachten bevor Sie einfach eine Drohne kaufen wollen. Hier finden Sie viele Informationen, was bei einem Kauf einer Drohne zu beachten haben. Bedenken Sie vor dem Kauf einer Drohne, dass Aufgabengebiet und Aufgabenspektrum der  gewünschten Drohne.

Die Kamera eines Hexacopters

Bei einem Hexacopter besteht die Möglichkeit eine Hexacopter Kamera zu installieren. Es gibt bereits Hexacoptermodelle inklusive Kamera. Leider überzeugen diese Kameras nicht durch Qualität. Grundsätzlich gilt: mehr Motoren und Ausleger erhöht das Abfluggewicht. Gleichzeitig wird die Traglast des Hexacopters erhöht und es kann zum Beispiel eine Spiegelreflexkamera oder einer Videokamera verbaut werden.

Einen Hexacopter selber bauen

Wenn Sie einen Hexacopter selber bauen wollt, müsst ihr auf das Abfluggewicht achten. Hierbei haben Sie Gewichte unter fünf Kilogramm und eine Traglast von ca. einem Kilogramm bewährt. Um das Transportmaß so niedrig wie möglich zu halten, sollten die Ausleger über einen Klappmechanismus verfügen. Die Motorisierung de Hexacopters kann ab einer Dauerleistung von 300 W mit drei oder vier Lithium-Akkumulatoren erfolgen.
Für den Bausatz benötigen Sie folgende Materialien:

  • Werkzeug
  • Lötkolben
  • Isolier,- und Elektronikmaterialien
  • Kabelbinder
  • Klettschlingen für den Akku
  • Schrauben und Muttern
  • Kleber
  • Stecker

Viele Anbieter und Herstellen bieten komplette Hexacopter Bausätze an. Je nach Art und Vorliebe können Sie sich ihre perfekte Drohne selber zusammenbauen. Zusätzlich zum Bausatz ist eine ausführliche Bauanleitung beigefügt. Hier wird Schritt für Schritt erklärt, wie der Aufbau des Hexacopters erfolgen muss.

Die Vor- und Nachteile eines Hexacopters

Vorteile

  • stabile Flugeigenschaften
  • hohe Traglast möglich
  • Robuste Bauweise
  • Windunanfälligkeit
  • geeignet für Anfänger

Nachteile

  • teuer
  • umständliche Installation der Kamera

Sie suchen die passenden Drohne für einen perfekten Flug? Dann sind Sie bei Onlinedrohne Kaufen richtig. Wir stellen ihnen viele Tipps, Tricks und Videos über Drohnen und Copter zur Verfügung.